Project Description

JET Plasma – Oberlidstraffung.

Ein neues Verfahren zur Entfernung von Schlupflidern.

Oberlidstraffung ohne OP und ohne Skalpell. Mittels Plasma-Technologie werden erschlaffte Oberlider ambulant gestrafft.

Auf Grund der natürlichen Hautalterung sinkt im Laufe der Jahre das Spannungspotential unserer Zellmembranen. Ein Abbau von Bindegewebsfasern sowie zunehmender Elastizitätsverlust der Haut sind die Folgen. Insbesondere die Augenpartien verlieren oft stark an Spannkraft. Häufig sind Sehschwierigkeiten, Kopfschmerzen, und ein müder Gesichtsausdruck die Folge.

Die entstehende Wärme der Plasmaentladung auf der Haut führt zum Zusammenziehen der Kollagenfasern wodurch eine glattere, prallere Oberflächenstruktur mit deutlich sichtbarer Straffung bewirkt werden kann.

Durch eine Oberflächenanästhesie ist von der Anwendung kaum etwas zu spüren. Die Abheilungsphase mit vorübergehender Schorfbildung dauert ca. 5-7 Tage. Nach 14 Tagen ist das endgültige Ergebnis sichtbar.

Andere Anwendungsgebiete von JEP Plasma